Schalenwildmanagement

Schalenwildmanagement beginnt im Kopf

Wir beginnen den Gordischen Knoten der Zielkonflikte mit ihnen gemeinsam zu lösen.

Für Jäger, Förster, Landwirte und Behördenvertreter

Schalenwildmanagement auf begrenztem Raum - mit unterschiedlichen Raumansprüchen und Interessen belastet - stellt eine der größten Herausforderung des Wildtiermanagements dar.

Gemeinsam mit ihnen
                    - formulieren wir Ziele,
                    - setzen Schwerpunkte,
                    - beschließen Maßnahmen
                    - und prüfen das Resultat.


Eine begleitende Erfolgskontrolle gibt ihnen über ihren Fortschritt genaue Auskunft.

 

Published on  21.12.2012